Wasser ist Leben - und die Rheinhessische.

Trinkwasser ist Wasser für den menschlichen Bedarf und stellt das wichtigste Lebensmittel dar, das nicht ersetzt werden kann. Sein Reinheitsgrad ist so hoch, dass es für den menschlichen Gebrauch, insbesondere zum Trinken und zur Zubereitung von Speisen, geeignet ist. Wir beliefern unsere Kunden in Ingelheim und der Verbandsgemeinde Heidesheim mit diesem kostbaren Gut und sorgen für höchste Qualität.

Hätten Sie es gewusst: Der jährliche Bedarf an Trinkwasser liegt bei uns bei rund zwei Millionen Kubikmeter.

Wasser marsch!

Die Wassergewinnung erfolgt über die Entnahme von Grundwasser in unmittelbarer Nähe des Rheins. Zur qualitativen Verbesserung des Wassers erfolgt eine Aufbereitung in dem 1999 fertig gestellten Wasserwerk im Blumengarten. Von hier aus gelangt es über ein 180 km langes, im Boden verlegtes Rohrleitungssystem zu unseren Kunden.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Um jedem Kunden das Trinkwasser in ausreichender Menge und Druck liefern zu können, sind im Versorgungsgebiet an entsprechenden Stellen Druckerhöhungsanlagen installiert. Die Überwachung der Trinkwasserqualität erfolgt regelmäßig nach den Bestimmungen der Trinkwasserverordnung und wird von einem für Trinkwasseruntersuchungen zugelassenen Labor in chemischer und mikrobiologischer Sicht untersucht.

Das jeweils aktuelle Ergebnis dieser Untersuchungen können Sie als PDF-Dokument Trinkwasser-Analyse downloaden.

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten.

Sollten Sie weitere Fragen zur Trinkwasserversorgung haben, wenden Sie sich bitte einfach an unsere zuständigen Mitarbeiter: Ihre Ansprechpartner