Wärme aus Blockheizkraftwerken.

Hohe Effizienz, 
immer höhere Beliebtheit.

BHKWs.

Bestens genutzte Energie.

Moderne Blockheizkraftwerke (BHKW) decken den Strom- und Wärmebedarf durch ihren hohen Gesamtnutzungsgrad: Die Abwärme der Stromerzeugung wird direkt vor Ort zum Heizen oder für das Warmwasser genutzt. Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Errichtung und dem Betrieb von Blockheizkraftwerken (BHKW) sind wir zu einem wichtigen Partner von Gemeinden und Kommunen geworden – aber auch von Immobilienbesitzern und Häuslebauern.

Eins unserer Vorzeigeprojekte: der Wohnpark Uhlerborn.

Die Rheinhessische versorgt seit dem Jahr 2000 den Wohnpark Heidesheim-Uhlerborn mit Wärme für die Gebäudebeheizung und die Warmwasserbereitung. Bei der Sanierung der 186 Bestandshäuser auf dem ehemaligen Konversionsgelände bestand unsere Aufgabe in der Erneuerung der Heizzentrale und der Überholung des Wärmenetzes. Wir planten und errichteten hocheffiziente Blockheizkraftwerke, die seitdem Wärme für die inzwischen 278 Gebäude produzieren – ökologisch und wirtschaftlich. Die Bewohner und wir leisten somit einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz. Zur Optimierung der Wärmeverteilung wurden sämtliche Bestandsgebäude darüberhinaus mit zeitgemäßen Wärmeübergabestationen ausgestattet.Technische Ausstattung: erdgasbetriebene Blockheizkraftwerke 2 x 110 kWel. plus integrierte Brennwert Wärmetauscher. 6,5 km Nahwärmenetz zu den 278 Gebäuden.

Auch darauf sind wir stolz: In den Weiden.

Die Rheinhessische baut derzeit eine technische Wärmeversorgungsanlage im Neubaugebiet „In den Weiden“ in Ockenheim – Fertigstellung Sommer 2018. Dort werden rund 40 Wohneinheiten an ein Nahwärmenetz angeschlossen. Die Wärme wird über eine hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplungsanlage erzeugt. Die Blockheizkraftwerke erzeugen gleichzeitig Strom, der ortsnah verbraucht wird. Dadurch trägt dieses Energiekonzept zur dezentralen Energieerzeugung im ländlichen Raum bei. Technische Ausstattung: erdgasbetriebene Blockheizkraftwerke 2 x 20 kWel. plus integrierte Brennwert Wärmetauscher. 1 km Nahwärmenetz zu den 40 Wohneinheiten.

Hier finden Sie die Allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Wärme (AVBFernwärmeV) vom 20. Juni 1980.

AVBFernwärmeV

Gerne berät Sie unser Experte.

Kontakt: Gerald Holsten

06132 7801-114E-Mail